Ausruhen von/vom …

  • der Hektik
  • zuviel Nachrichten
  • zuviel Diskussionen
  • der Arbeit
  • der Routine
  • Beeilen
  • mehr arbeiten, mehr schaffen, mehr verdienen, mehr haben, mehr…

Ausruhen für

  • neue Kraft
  • frische Energie
  • Heilung
  • meinen Körper, meinen Geist und meine Seele
  • mehr Achtsamkeit
  • ein liebevolles Miteinander
  • ….

Meine Auszeit ist schon wieder einige Tage her. Habe ich mich ausgeruht? Bin ich ausgeruht? Die Zeit des nicht Planens und nichts Müssens hat mir freies Denken und Offenheit geschenkt. Ich werde achtsam für den Augenblick, achtsam für mein Gegenüber, achtsam für die Natur.

Zeit zwischen den Jahren

Die Zeit zwischen den Jahren, also zwischen Weihnachten und dem Neuen Jahr, kannst du zum Ausruhen nutzen. Natürlich geht das auch zu anderen Zeiten. Doch die Zeit zwischen den Feiertagen, am Ende des Jahres, lädt zum zur Ruhe kommen ein und dazu Rückschau zu halten.

  • Was habe ich getan? Für mich, andere, die Umwelt?
  • Habe ich mir genug Zeit zum Ausruhen genommen?
  • Habe ich achtsame Momente genossen?
  • Habe ich gelächelt? Habe ich gelacht?
  • Habe ich Neues begonnen? Zum Beispiel mit regelmäßigen Yogastunden und Meditation?
  • Konnte ich Loslassen?
  • Habe ich Menschen meine Zeit und ein offenes Ohr geschenkt?
  • …..

Zum Ausruhen in dieser Zeit musst du nicht in Urlaub fahren. Ausruhen und einen Rückblick kannst du dir auch zuhause gönnen.

Plane 15 Minuten am Tag ein um:

  • eine Entspannung, Bodyscan oder Tiefenentspannung zu machen
  • deinen Gedanken aufzuschreiben, aufschreiben was du loslassen willst
  • aufzuschreiben wofür du dankbar bist
  • eine Meditation zu machen
  • eine oder zwei Yin Positionen zu machen
  • eine Fußmassage oder Gesichtsmassage zu machen
  • …Was fällt dir noch ein?

Meine Postion des Ausruhens ist die Sphinx. Diese nehme ich auch während des Tages zum Lesen oder Social-Media bearbeiten und zum Yogastunden planen ein.

 

Yin PositionSphinx

Das Foto zeigt Susanne in der Yin Position "Sphinx". Dabei liegt der Oberkörper auf einem Bolster die Unterarme sind aufgestützt.
Susanne in der Yinposition "Sphinx" ohne Hilfsmittel.
Susanne in der Yinposition "Sphinx" bei der gezeigten Variation drücken die Daumen Akupressurpunkte an der Nasenwurzel.

Komme in die Bauchlage und stütze dich auf deine Unterarme. Um es noch entspannter zu gestalten und dem Bauch eine Massage zu gönnen lege dir ein Kissen unter den Oberbauch. So musst du  dich kaum noch abstützen. Die Beine locker und etwas breiter auseinander ablegen, den unteren Rücken locker lassen.

Wenn du willst kannst du den Kopf hängen lassen oder einfach gerade aus schauen. Oder du bringst deine Daumen an das innere Ende der Augenbrauen. Dort liegt der Akupressur Punkt Blase 2.

Passe die Position ganz an deinen Körper an und bleibe darin 3 bis 5 Minuten (machst du das das erste Mal dann nur 2 Minuten).

 

Es ist auch möglich eine Schulterdehnung zusätzlich einzubauen.

 

Wirkung:

Die Sphinx dehnt deine gesamte vordere Faszienbahn.Sie öffnet den Brustkorb und dehnt und stimuliert die Bauchorgane. Die Nieren werden komprimiert.

Die Meridiane von Magen, Milz, Nieren und Leber werden angesprochen.

YogaCouch zwischen den Jahren

Zwischen den Feiertagen finden die regulären Stunden der YogaCouch statt:

  • Dienstag ist Yinstag, morgens und abends Yin Yoga
  • Mittwochs morgens Wald Yoga und abends YogaCouch Yoga
  • Donnerstags morgens YogaCouch Yoga und abends Reha Yoga

Hier nimmst du dir natürlich mehr als 15 Minuten Zeit. Nimm dir einfach die Zeit und probiere meine Online Stunden aus. Dezember und Januar noch zum ermäßigten Weihnachtspreis!!

Ich freue mich, dass 2022 endlich mein kleiner Raum fertig wird und ich dich dort auch offline (4 bis 5 Teilnehmer) begrüßen kann.Nach dem Rückblick folgt der Ausblick:

Auf was freust du dich in 2022??

Ich wünsche dir eine Zeit des Ausruhens und Kraft schöpfens … Zeit für dich! Nimm das Licht der Kerze in dich auf und spüre wie es innen in dir ganz hell und warm wird.

Namasté Susanne

 

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Mögen alle Wesen glücklich und in Frieden leben und möge ich mit Gedanken, Worten und Taten bestmöglich dazu beitragen.

Name hier eintragen

Zu diesem Blog

Der Yoga Couch FREItag Blog erscheint jeden Freitag, schau also wieder vorbei.

Oder trage dich in meinen Newsletter ein (erscheint einmal im Monat) um keine Neuigkeiten zu verpassen!!!!

Namasté Susanne

das Bild zeigt einen Briefumschlag. Innen steckt ein Brief mit einem Herz.

Abonniere meinen Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten mehr. Ich informiere dich über alles Rund um die YogaCouch.

Wusstest du schon, dass es viele Angebote nur für Abonnenten gibt?

Worauf wartest du? Melde dich jetzt an!

 

Vielen Dank! Du hast meinen Newsletter abonniert. Freu Dich auf die erste Post.

das Bild zeigt einen Briefumschlag. Innen steckt ein Brief mit einem Herz.

Abonniere meinen Newsletter

Du möchtes das Video sehen? Melde dich für meinen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Ich informiere dich über alles Rund um die YogaCouch.

Wusstest du schon, dass es noch mehr Angebote nur für Abonnenten gibt?

Vielen Dank! Du hast meinen Newsletter abonniert. Freu Dich auf die erste Post.